Leucht- und Flachschriften für Pegrila

Für das Firmengebäude der Pegrila konnten wir vier Leuchtkästen, eine grosse Day&Night Leuchtschrift und Flachschriften montieren. Seither strahlt das Gebäude in neuem Glanz.

Leuchtende Fassadenbeschriftung

Die Leuchtkästen

An jeder Ecke des Firmengebäudes montierten wir einen Leuchtkasten, der sich über die Ecke zeiht und individuell angesteuert werden kann. Zusätzlich können die Leuchtkästen nach den Wünschen des Kunden mit einer Fernsteuerung gedimmt werden. Die Leuchtkästen sind aus Acrylglas und wurden direkt an die Fassade montiert.

Die Leuchtschrift

Mithilfe einer Tag&Nacht-Folie kann ein Farbwechsel zwischen hell und dunkel erreicht werden. Tagsüber scheint die Leuchtschrift schwarz und in der Nacht leuchten die Buchstaben weiss. Damit ist die Sichtbarkeit über den Tag und in der Nacht garantiert. Die Leuchtschriften lassen wir von langjährigen Partnern fertigen, nachdem wir gemeinsam die Konstruktion geplant und gezeichnet haben. Die Vormontage der Unterkonstruktion planen und bauen wir inhouse bei uns in der Werkstatt.

Die Flachschrift

Nebst der Leuchtschrift haben wir das Pegrila Logo auch als Flachschrift hergestellt. Das Logo wurde aus Aluminium gefräst und nach RAL lackiert. Die Schrift haben wir mit Bolzen direkt an die Betonfassade montiert.

Projektumfang

Massaufnahme vor Ort
Kundenberatung bezüglich Machbarkeit
Visualisierung der Fassadenbeschriftung
Day&Night Applikation der Leuchtschrift
Koordination mit dem Elektriker
Vormontage der Leucht- und Flachschriften
Montage vor Ort am Firmengebäude
Leuchtschriften und Leuchtkästen an Firmenfassade
Möchten Sie Ihre Gebäudefassade mit einer Leuchtschrift zieren? Kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Beratung.
Nicole Schenker, Projektleiterin